Fragen / FAQ

autorHier kannst du deine individuellen Fragen,
Anregungen oder auch deine Kritik zu
GARANTIERT E-GITARRE LERNEN MIT FLUNK
loswerden: info@alfredverlag.de

 

 

 

 

· E-GITARRE als Anfängerinstrument?
· E-GITARRE
· KABEL
· PLEKTRUM
· SAITEN
· VERSTÄRKER

» E-GITARRE als Anfängerinstrument?

Jawohl! Die E-Gitarre ist ein selbstständiges Instrument! Deshalb spricht auch nichts dagegen, als Anfängerinstrument die E-Gitarre zu wählen. Die Spielweise auf der E-Gitarre unterscheidet sich nämlich gravierend von der auf der Konzertgitarre. Und der schmalere Hals sowie die kleineren Bundabstände auf der E-Gitarre kommen vor allem auch Kinderhänden entgegen.

» E-GITARRE

m_e-gitarre Mittlerweile gibt es auch in der Mittelklasse sehr gute Instrumente (z.B.Ibanez, Squire, Yamaha etc.). Du kannst dir aber auch ein Gitarrenset, d.h. Gitarre mit Verstärker, Gurt, Plektren und Kabel kaufen und die sind wirklich nicht schlecht und auch für den kleinen Geldbeutel erschwinglich.

» KABEL

Kauf dir kein allzu billiges Kabel. Das geht in der Regel schnell kaputt und zahlt sich unterm Strich nicht aus. m_kabel

» PLEKTRUM

m_plektren Am besten verwendest du für Akkordbegleitungen mit Abschlagmuster medium picks (picks = Plektren) und für Rockriffs Heavy Picks.

» SAITEN

Zu Beginn würde ich dir einen 9er Satz (009-0042) empfehlen, z.B. von Herstellerfirmen wie D’Addario, Ernie Ball oder Dean Markley. m_saiten

» VERSTÄRKER

m_verstaerker Die meisten modernen Gitarrenverstärker verfügen über eine 2-Kanal-Technik. 2 Kanäle bedeuten nichts anderes, als 2 verschiedene Klangarten (Klangwege).
1. Ein Kanal für den normalen, man nennt ihn auch “cleanen Sound”, also unverzerrt. Der wird bei vielen Rockballaden (Scorpions, Metallica oder auch von den modernen Bands wie Juli etc.) aber auch Popsongs verwendet.
2. gibt es noch den verzerrten Sound, den man auch “Overdrive” nennt. Verzerrte Sounds hörst du natürlich oft in Stilrichtungen wie Rock, Hardrock, aber auch Blues. Aber Vorsicht!!! Reparaturen am Verstärker solltest du unbedingt von einem Fachmann ausführen lassen. Bei Eingriffen am Verstärker unbedingt den Netztstecker aus der Steckdose ziehen, da sonst LEBENSGEFAHR!! besteht.